Tag Archives: Urlaubszeit

Online schnell und einfach die Reise buchen!

Menschen, die ohne Internet aufgewachsen sind, erinnern sich noch sehr gut an die Zeit als wir für die Erfüllung vieler Bedürfnisse uns in ein Geschäft begeben mussten.  Heute leben wir im Zeitalter des Internets, hier ist alles bequem vom Computer aus zu finden. Es gibt in so gut wie jedem Haushalt einen Internetzugang und bevor wir uns auf die Suche in der Stadt machen, schauen wir doch einfach dank einer Suchmaschine auf den Webseiten vieler Unternehmen nach und können sogar ohne aus dem Haus zu gehen direkt bestellen.
Hier geht es um die schönste Zeit des Jahres: natürlich ist es die Urlaubszeit, auf die wir uns am meisten freuen. In der Vergangenheit mussten wir ins Reisebüro gehen und beladen mit etlichen Kilos Papier in Form von Katalogen diverser Reiseveranstalter wieder retour nach Hause. Hier angekommen begann dann die mühselige Lektüre. Wenn wir unsere Favoriten gefunden hatten, sind wir wieder zurück ins Reisebüro gegangen und haben von einem Mitarbeiter die Verfügbarkeit prüfen lassen. Das war doch recht umständlich.

Heutzutage wird uns das Leben sehr erleichtert. Wir brauchen uns nur in die Onlineportale der Reiseveranstalter einloggen und wir können uns weltweit nach Angeboten umschauen. Wir werden auch auf Schnäppchen aufmerksam gemacht durch Bannerwerbung auf den Seiten. So wird unsere Reise vielleicht in ganz andere Gefilde führen als wir vorhatten.

Im Internet geben viele Veranstalter die Bestpreisgarantie für ihre Reiseangebote, das bedeutet für uns Reisende, dass wir den bestmöglichen Preis erzielen.

Die Onlinereisebüros haben auch den Vorteil, dass wir in Sekundenschnelle überprüfen können, ob unser angestrebtes Hotel und der Flug zu der von uns gewünschten Zeit verfügbar sind.

Die Angebote in Internet kann man als All-Inklusiv-Variante buchen, ebenso gut lassen sich individuelle Wünsche nach nur Flug und nur Hotel verwirklichen.

Ein weiterer Vorteil der Online-Buchung ist, dass wir bequem mit unserer Kreditkarte bezahlen können. Wir sparen uns den Weg zur Bank, um Bargeld abzuheben und müssen nicht im Reisebüro bar bezahlen. Alles wird bargeldlos erledigt.

Wir haben im Internet auch die Möglichkeit, jederzeit unsere Reise planen zu können, wir sind nicht an die Öffnungszeiten eines Reisebüros angewiesen, wir müssen nicht mal das Haus verlassen. Sobald die ganze Familie zusammenkommt, kann man einen Familienrat abhalten und abstimmen, wohin die Reise gehen soll.

Online lässt sich auch hervorragend zwischen verschiedenen Angeboten vergleichen. Das war früher nur für eine begrenzte Zahl möglich, im Internet ist die Auswahl schier unendlich.

Nach erfolgter Buchung wird uns die Bestätigung per e-mail zugesandt, für den Urlaub brauchen wir uns diese nur noch auszudrucken und schon kann die Reise beginnen. Es genügt, diese Bestätigung am Flughafenschalter und im Hotel vorzuzeigen, sie ist ein vollständiges Reisedokument.

Die große Zeitersparnis, die bequeme Abwicklung und die große Vielfalt der Angebote im Internet sprechen für eine Onlinebuchung. Es ist ein Vorteil der modernen Entwicklung, den wir unbedingt nutzen sollten.

ISAKI 12.2009 Online Reisebüro – praktisch, schnell, einfach eine Traum-Reise buchen!

Delikatessen in einer Fischtaverne

Ein Urlaub am Meer ist für Fischliebhaber die ideale Zeit zum Schlemmen. Hier kommt alles fangfrisch aus dem Meer auf den Tisch und erfreut den Gaumen. Es gibt so viele wunderbare Fische, auch wenn die meisten Weltmeere bereits überfischt sind, für die Bedürfnisse der Urlauber reichen die Vorkommen allemal. Da wären die schmackhaften Doraden und rote Barben, die man am besten auf dem Grill zubereitet und mit einem leichten Salat serviert. Der Loup de mer ist ein sehr feiner Raubfisch, der häufig im Mittelmeer zu finden ist. Der Schwertfisch hat ein sehr festes Fleisch und wird als Steak gegessen. Der Thunfisch ist ein anderer sehr leckerer Fisch, er wird sehr groß und sein Fleisch ist dunkelrot und fest. Er erzielt in Japan astronomische Preise, wenn seine Qualität den Ansprüchen der Sushiköche entspricht.

In Südfrankreich wird die wunderbare Boulliabaise gekocht, eine exquisite Fischsuppe mit ganzen Fleischstücken und einem Klecks Knoblauchmayonnaise oben drauf.

Die Meeresfrüchte lassen sich hervorragend als Vorspeise genießen. Krevetten, auch Krabben und Garnelen genannt, kann man ganz kurz in der Pfanne erhitzen bis sie rundum eine gleichmäßige rote Färbung annehmen. Dann lassen sie sich leicht pullen und das Fleisch wird dann in eine Soße aus Olivenöl, Zitronensaft und Knoblauch gedippt.  Sie passen auch wunderbar zu Nudeln mit diversen Soßen. Eine Delikatesse sind auch die Kalmare – kurz auf dem Grill und dann mit Zitrone beträufelt schmecken sie köstlich. Oktapus wird gerne als Salat zubereitet, mit Karotte, Stangensellerie, Olivenöl und Zitrone. Er macht aber auch auf dem Grill eine sehr gute Figur, wenn man ihn anschließend mit Balsamikoessig würzt.

In Griechenland kennt man eine sehr leckere Vorspeise, sie wird aus Fischroggen gemacht, ist ungewöhnlich rosafarben und schmeckt mit frischem Weißbrot fantastisch.
Wie wäre es mit frischen Seeigeln? Sie werden wie Austern roh gegessen. Man macht den Deckel einfach auf und kommt sofort an das weiche orangefarbene Fleisch und kann es mit einer Gabel rausholen. Es schmeckt ganz sanft und nach Meerwasser. Austern sind natürlich eine ausgesprochene Delikatesse und etwas teuer. Ein Dutzend Austern mit einem Glas Weißwein oder Champagner und Pumpernickelhäppchen ist eine willkommene Mahlzeit zwischendurch für den Feinschmecker. Und die viele Muschelsorten sind ganz unterschiedlich im Geschmack. Am häufigsten und auch durch Zuchtbetriebe am günstigsten ist die Miesmuschel. Ihr orangefarbenes Fleisch ist durch Zugabe von zum Beispiel Weißwein oder Tomatensoße sehr lecker. Die Vongole- oder Venusmuscheln sind sehr klein und dadurch besondern zart und fein. Sie werden gerne mit Pasta angeboten. Ganz besondere Delikatesse sind die Jakobsmuscheln – das Fleisch dieser Muschel ist weiß und relativ fest, zergeht aber auf dem Gaumen.

Der Fisch ist ein wunderbarer Eiweißlieferant, ist kalorienarm und hat viele Omega-3-Festtsäuren.

Wir sollten nicht nur während der Urlaubszeit mehr Fisch genießen.

(c) isa 9.2009